Kostenlose Visitenkarten

Gratis Visitenkarten erstellen und bestellen

Jeder Unternehmer, der ein Gewerbe führt, sollte dringend für seine Kunden und die Werbung neuer Kunden seine eigenen Visitenkarten besitzen, auf denen Adresse, Telefon sowie E-Mail- und Webadresse abgedruckt sind.

Die Visitenkarte sollte professionell gedruckt sein, weil der Betrachter durch sie oft einen ersten Eindruck von dem Unternehmen gewinnt. Und wenn die Visitenkarte ohne viel Mühe abgedruckt ist, wird dem Kunden ein negativer Eindruck wie z. B. "In diesem Unternehmen wird nicht sehr sorgfältig gearbeitet" vermittelt.

...oder auch privat - wer kennt das nicht? Es wird eine Party besucht, nette Menschen werden kennengelernt, und wenn nach der Nummer gefragt wird, dann weiß man die nicht auswendig. Zig Menschen geht es so, denn es ist nun mal so, dass die eigene Nummer selten angerufen wird. Da zwar andere Telefonnummern eingespeichert werden, aber nie die eigene, ist es oft ein Problem, wenn nach der eigenen Nummer gefragt wird. Damit dieses Malheur nicht mehr vorkommt, kann einfach eine Visitenkarte aus dem Ärmel geschüttelt werden. Visitenkarten können sehr unterschiedlich gestrickt sein – alle wichtigen Daten, einfach nur der Name mit der Telefonnummer – der Fantasie sind einfach keine Grenzen gesetzt.

Wo können Visitenkarten eigentlich bestellt werden?
Die eigenen Visitenkarten können entweder in einem Copy Shop gedruckt und gekauft werden. Es gibt aber auch zahlreiche, sehr günstige, teilweise sogar kostenlose Visitenkarten-Anbieter im Internet.

Mit ein wenig Geschick, kann sich jeder die Visitenkarten der Wahl zusammenstellen und gestalten. Egal, was sich auf den Karten finden soll – mit den Anwendungen im Visitenkarten-Shop wird es möglich. Schriftzüge, kleine Muster, Hintergründe – alles kann nach freien Stücken ausgewählt werden. Auch Menschen, die nicht sehr versiert sind, im Bereich des Internets, werden sich beim Erstellen ihrer Visitenkarten sehr rasch zu Recht finden. Wenn die gewünschten Visitenkarten dann endlich in den Druck gehen. Bei verschiedenen Webseiten finden sich oft Gutscheine und Rabatte. Wer sich den einen, oder anderen Euro einsparen möchte, sollte die Seite einfach ein wenig nach dem passenden Angebot durchforsten. So können die Visitenkarten nicht nur einfach und direkt von zu Hause aus, erstellt und kreiert werden, sondern es wird zudem noch ein wenig Geld eingespart. Mit den passenden Visitenkarten kann ab nun jede Party kommen, denn ab nun kann immer das passende Kärtchen gezückt werden, auf dem die wichtigsten Informationen zur eigenen Person vermerkt sind.



Wir freuen uns, Ihnen nun gleich 2 Anbieter für kostenlose Visitenkarten zu präsentieren:


1. VISTAPRINT

ist der bekannte Anbieter für kostenlose Visitenkarten - Sie zahlen nur die Portokosten. Sie können Ihre gratis Visitenkarten ganz leicht online selbst gestalten, mit Vorlage oder ein eigenes Design hochladen.

Wir selbst haben diesen Service schon oft in Anspruch genommen. Sie finden im Angebot auch noch Werbeartikel und Schriftzüge (Aufkleber, Schilder, Poster,...). Drucken lassen können Sie neben Visitenkarten auch Broschüren, Flyer, Postkarten uvm.

Kostenlos gibt es auch noch Gratis-Stempel und Adressaufkleber, Gratis-Kugelschreiber, Gratis Autotür-Magnete und noch weitere Angebote, ständig kommt noch etwas neues hinzu: Hier klicken

 

100 Gratis Visitenkarten - 120 x 60

2. Overnight Prints

OvernightPrints ist führend bei Visitenkarten und Farbdruck-Lösungen, eine der größten Online-Druckereien in den USA und Europa. Lieferung am nächsten Tag!

Erstellen Sie das Design Ihrer Visitenkarten selbst mit den einfachen und schönen Design-Vorlagen.

Hier zum Angebot